Die chalkolithische Siedlung von Giricano am Oberen Tigris : ausgrabungen in Giricano II

Level D FRG.L /54365 Available  Request
Full title: Die chalkolithische Siedlung von Giricano am Oberen Tigris : ausgrabungen in Giricano II / von Andreas Schachner.
Main author: Schachner, Andreas, (Author)
Format: Book           


Summary: Die spät-chalkolithischen Siedlungsschichten in Giricano vermitteln einen ununterbrochenen Überblick über die kulturelle Entwicklung im Tal des Oberen Tigris von der Obed-Zeit bis in die erste Hälfte des 3. Jahrtausends v. Chr. Die materielle Kultur der noch in der Phase Late-Chalcolithic (LC) 1 gegründeten Siedlung zeigt, dass die bisher hauptsächlich im heutigen Nordirak dokumentierte Kultur bis zum Fuß des Taurus reichte. Kurz vor der Wende vom 4. zum 3. Jahrtausend v. Chr. erreichte die Siedlung in der Phase LC 5 den Höhepunkt ihrer Entwicklung. Dieser ist durch ein monumentales Gebäude dokumentiert, das wahrscheinlich durch ein Erdbeben zerstört wurde. Eine Nachbesiedlung in der so genannten Nineveh 5-Periode ist wesentlich kleiner, bevor der Fundort aufgegeben wurde. Die Darstellung folgt der Entwicklung der Architektur, der Keramik und der Kleinfunde. Sie wird durch eine Diskussion der Integration der Siedlung in die überregionale Kulturentwicklung ergänzt.-- Page 4 of cover.
Language: German
Published: Turnhout : Brepols, 2020.
Classmark: FRG.L /543655
935.4
Subjects:
Series: Subartu ; 44.
Bibliography: Includes bibliographical references.
ISBN: 9782503575360
2503575366
ISSN: 1780-3233 ;